Direkt zum Hauptbereich

Posts

Mein Buch Faces ist jetzt erhältlich - eBook für 3,99 €

Das Leben als Autor bringt so einige spannende Dinge mit sich. Nicht nur das Schreiben selbst bringt mir viel Spaß, sondern auch der Austausch mit euch Lesern. Daher gab es erst vor einigen Wochen eine Leserunde zu meinem neuen Buch Faces. Es macht mir sehr viel Freunde mit zu verfolgen, wie mein Buch bei euch ankommt. Aber auch genauso welche Kritik ihr an meinem Buch habt. Nicht zu vergessen: Es ist ein absolutes Erstlingswerk...

Faces gibt es ab sofort auf so ziemlich allen Kanälen. Da ich über SWEEK-Selfpublishing mein Buch veröffentlicht habe, kann man es u.a. auch dort kaufen.
Aber auch noch hier:

- Hugendubel
- Thalia
- Buecher.de

Das Buch könnt ihr dort für 15,95 Euro erwerben. Das eBook gibt es für 3,99 Euro!

Ihr wünscht euch ein Rezensionsexemplar? Kein Problem! Schreibt mir einfach eine Mail.
Letzte Posts

Rezension: Save Me - Mona Kasten

Selten habe ich ein so spannendes Buch gelesen. Es hat nicht einmal 1,5 Tage gedauert und das Buch war ausgelesen. Tja und es war Sonntag, also musste ich kurzerhand mir über EBAY Kleinanzeigen Band 2 organisieren... Wenn es schon so weit ist, dann gute Nacht!

Der Schreibstil von Mona Kasten ist wie immer sehr flüssig und man kann sich alles perfekt vorstellen. Binnen Sekunden entstehen Bilder in einem Kopf. Das Image von James entspricht genau meinem Geschmack. Ähnlich wie das von Ruby.

Toll finde ich es auch, dass jeder seine eigene Geschichte mitbringt. James ist nicht nur ein reicher Schönling, sondern hat seine ganz eigene Story. Das gleiche gilt auch für Ruby.


Auch die anderen Charaktere gefallen mir sehr gut.
Der miese Cliffhanger am Ende des Buches hat mich fast umgebracht!!!!!

Absolutes 5-Sterne Buch!!! Hard Facts  Einband: Paperback
Seitenzahl: 416
Altersempfehlung: 16 - 17
Erscheinungsdatum: 23.02.2018
Sprache: Deutsch
Verlag: LYX

Rezension: Private Eine von euch - Kate Brian

Sehr spannender Jugendroman mit noch spannenderem Ende  Die Geschichte rund um Reed Brennan ist wirklich süß gestaltet. Die Kapitel sind meist sehr kurz (2-3 Seiten), sodass es vom zeitlichen Ablauf sehr schnell voran geht. Ich persönlich fand das sehr gut, so konnte man direkt miterleben, was im vorherigen Kapitel angeteasert wurde.

Reed wünscht sich nichts mehr als bei den Billings-Girls aufgenommen zu werden und kommt dabei immer wieder in einen moralischen Konflikt. Ich finde dies sehr schön beschrieben und ebenso spannend dargestellt. Auch die sich entwickelnde Beziehung zu Thomas finde ich spannend und gut aufgebaut.
Ich glaube die Gedanken, die Reed entwickelt während Sie die neue Schule entdeckt, sind sehr typisch für das Alter und erinnert mich an "Mini"Gossip-Girl. Ich kann das Buch nur empfehlen und freue mich nach dem spannenden Ende auf Band 2.

Danke an das Bloggerportal für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.



Hard Facts  Einband: Taschenbuch
Seiten…

Rezension: All In - Emma Scott

Endlich online: Die Rezension zu All in von Emma Scott!

Ich durfte mich als eine von den Glücklichen bezeichnen, die das neue Werk von Emma Scott vorab lesen durften. Das Buch habe ich also bereits 12 Tage vor dem Erscheinungsdatum gelesen. Absolut super, aber auch Fluch zu gleich. Denn Sperrfrist bedeutet auch: Klappe halten!
Daher geht heute pünktlich um 10.30 Uhr die Rezension für Euch live.

Die Überschrift: Ganz anders als erwartet! trifft es wohl am ehesten! Die nächste Umschreibung dir mir einfallen würde wäre Mit viel Tiefgrund - nichts für schwache Nerven!

Kacey ist Teil einer Rockband. Wer nun an die Geschichten von Jamie Shaw oder Kylie Scott denkt, der ist auf dem falschen Weg. Denn schnell entpuppt sich: diese Geschichte kann viel mehr.
Die Geschichte ist definitiv nichts für schwache Nerven: Es geht in erster Linie darum, dass die Liebe immer bedeutsam ist. Egal zu welchem Zeitpunkt sie dich trifft. Nimm sie an und schätze sie, auch wenn dir nicht viel Zeit bleibt.

Die Ge…

Rezension: Per sempre - In ewiger Liebe Lucy M. Talisker

Macht absolut Fifty Shades of Grey Konkurrenz!


Ein absolut tolles Buch! Die Geschichte ist toll und die Kulisse wirklich beeindruckend. Mir gefällt es, wie detailreich die Landschaft beschrieben ist. Vielleicht auch weil ein Urlaub in die Toskana bevor steht...

Die Charaktere gefallen mir sehr gut. Vor allem der Hintergrund der jeden Charakter bewegt. 

-SPOILER-
Was mir nicht so gut gefällt, ist das ordentliches Hintergrundwissen fehlt. Warum agieren Emilio und Luca so wie sie es tun? Warum haben Sie gewissen Vorlieben? All diese Fragen bleiben leider unbeantwortet.

Was auch nicht ganz so gut gelungen ist, ist aus meiner Sicht der Schlussteil. Es ging mir alles viel zu schnell und wirkte auf einmal sehr lapidar. So als ob es schnell zu Ende gehen müsste...

 Sonst gefällt mir das Buch super. Die Geschichte entwickelt sich toll und ist super spannend.

Danke auch an den Heyne Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.


Hard Facts
Einband: Taschenbuch
Seitenzahl: 336
Ersche…

Rezension: American Royals - Nichole Chase

Tolles Buch mit Message!
Die Geschichte rund um das Weiße Haus ist sehr spannend aufgebaut. Eine ordentliche Prise Drama und gut ausgeschmückte Protagonisten machen die Geschichte zu einem echten Highlight.

Mir gefällt es sehr gut, dass das Buch nicht einfach nur eine Geschichte erzählt, sondern auch eine Message rüber bringt. Das die Liebe nicht immer einfach ist, aber sie bestehen kann und sie stark sein und stark machen kann, wenn man daran glaubt. Jake und Maddie sind für mich ein absolut tolles Paar und ich finde es super, dass sie sich gefunden haben!

Nach Mitteilung des LYX-Verlages wird der zweite Band aus persönlichen Gründen der Autorin nicht erscheinen.
Vielen Dank an dieser Stelle nochmal für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.

Für das Buch vergebe ich 4 von 5 Sternen: [⭐️⭐️⭐️⭐️]
Hard Facts
Einband: Paperback
Seitenzahl: 416
Altersempfehlung: 16 - 99
Erscheinungsdatum: 31.08.2018
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-7363-0710-0
Verlag: LYX

mehr erfahren

Rezension: Player - Vi Keeland

Liebe Leser,

heute gibt es ein ganz besonders spannendes Buch für Euch, welches ich euch kurz vorstellen möchte. Schon Band 1 (Bossman) hat mir richtig gut gefallen, weshalb ich mich natürlich wahnsinnig auf Band 2 - Player gefreut habe.
Danke an dieser Stelle an den Goldmann Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares.

In dem Buch Player geht es um die junge Emerie Rose die versehentlich auf einen Betrüger reingefallen ist und nun glaubt ein Apartment in einer der beliebtesten Gegenden New Yorks gemietet zu haben. Blöd nur, dass der rechtmäßige Besitzer Drew Jagger nach kurzer Zeit sein sich in Renovierung befindendes Büro zurückbegibt und dort Emerie antrifft.

Ein tolle Liebesgeschichte entwickelt sich. Mit viel Pfiff und Humor, was ich bereits bei Band 1 super fand. Der Schreibstil ist wunderbar leicht und man kann sehr gut folgen.
Das Buch war innerhalb kürzester Zeit durchgelesen. Das Ende war fabelhaft und hat für mich auch den Titel des Buches nochmal erklärt, ich li…

Rezension: Wo wir uns finden - Nicholas Sparks

Kaum zu glauben aber wahr: ich habe meinen ersten Sparks gelesen! Die Geschichte rund um den Ort "Seelenverwandte" gefällt mir sehr gut. Man ist direkt in das Buch eingestiegen und hat sich wohl gefühlt.
Die Protagonisten waren wirklich sehr detailliert ausgearbeitet und man hat wirklich das Gefühl gehabt, dass ein Profi am Werk ist. Also ganz mal eine ganz andere literarische Hausnummer.

Mir hat die Geschichte und der Verlauf gut gefallen. Es war sehr romantisch und ein guter großer Schuss Drama dabei. Was mir nicht ganz so gut gefallen hat war das Ende und die damit verbundene Entwicklung der Protagonisten. Es gab einen ziemlich großen Zeitsprung und ich habe mich dann sehr schwer getan mich mit den Charakteren wieder zu identifizieren. Es hat also gut 20 Seiten gedauert, dann war ich wieder in der Geschichte gefesselt.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, ich würde es jedenfalls weiterempfehlen!

Dafür gibt es von mir 4 von 5 Sternen:
[⭐️⭐️⭐️⭐️]

Hard FactsEinband: gebundene…


Instagram